Leitbild

 

Im Mittelpunkt steht für uns immer die zu beratende Person mit all ihren Fragen! Wir bieten einen vertrauensvollen und geschützten Rahmen, in dem alle Fragen gestellt werden dürfen. Die Selbstbestimmung unserer Klient*innen hat dabei höchste Priorität. Coming-out und Transitionsprozesse müssen immer selbst gelenkt und in der Verantwortung der "Betroffenen" bleiben.

Unser Anspruch an uns ist es, uns kontinuierlich weiterzubilden und geschlechterpolitisch zu arbeiten. Unsere Beratungen sind neutral, kostenlos und wenn gewünscht auch anonym.